Aufrufe
vor 3 Jahren

DER ANDERMATTER Winter 2015

  • Text
  • Andermatt
  • Sedrun
  • Gotthard
  • Swiss
  • Urseren
  • Chedi
  • Skiarena
  • Skiing
  • Mgbahn
  • Koni
Gästemagazin der Gotthardregion

Tegia Las Palas Kleine

Tegia Las Palas Kleine Pause im Skigebiet Sedrun–Oberalp. A short break in the Sedrun–Oberalp. ski resort.. Ein schwungvoller letzter Kehr und in einer Schneewolke kommen die Ski zu stehen. Tief durchatmen. Die Beine kribbeln von der Anstrengung. Jetzt erst einmal eine ausgiebige Pause. Ein paar Sonnenstrahlen tanken oder sich in einer gemütlichen Gaststube aufwärmen, einen Kaffee trinken und vielleicht auch noch etwas kleines Feines essen. Auf und neben den Pisten in der SkiArena Andermatt-Sedrun findet man dafür viele Optionen. Und das nicht nur für Skifahrer und Snowboarder. Die meisten Restaurants und Skibars sind auch mit einer kleinen Winterwanderung oder per Schlitten gut erreichbar. Die schönste Sonnenterrasse im Skigebiet Andermatt-Gemsstock hat die «Gadäbar». In der rustikalen Bar – einem ehemaligen Kuhstall – bei der Talstation des Lutersee-Bügellifts werden typische Schweizer Gerichte serviert. Draussen an der Schneebar gibt es feine Drinks und eine wunderbare Aussicht auf die Urschner Alpen kostenlos dazu. Wer bereits nach der Seilbahnfahrt auf den Gemsstock eine Stärkung braucht, der findet gleich bei der Bergstation das «Restaurant Gurschen» und die «Gurschenbar». Die Pistenrestaurants und Skibars auf der anderen Talseite, im Gebiet Andermatt-Nätschen, stehen dem in nichts nach. Wer neben den wärmenden Sonnenstrahlen auch ein ausgiebiges Mittagessen sucht, der ist im «Bergrestaurant Nätschen» (Bedienung und Selbstbedienung) gleich neben der Sesselbahn auf den Gütsch gut aufgehoben. Für den kleinen Hunger und Durst lädt am Nätschen die «Stöcklibar» zuoberst an der Bergstation Gütsch ein. Auf der Abfahrt lohnt sich ein Halt in der «Himalaya Bar» und der Genuss einer würzigen Spezial bratwurst. Mit Blick auf Andermatt lässt sich der Schneesporttag auf den bequemen Sofas perfekt ausklingen. Auch im Skigebiet Sedrun-Oberalp wird das leibliche Wohl der Schneesportler gross geschrieben. Gleich auf der Oberalp-Passhöhe warten das urchige Gasthaus «Piz Calmot» auf der Urner Seite des Passes mit frischen, regionalen Köstlichkeiten sowie das heimelige Restaurant «Alpsu» auf Bündner Boden mit herzhaften Veltliner- Spezialitäten wie Pizzoccheri, Malfatti oder Manfrigole auf hungrige Gäste. Wer hier noch keine Pause braucht, findet ein paar Sessellifte weiter in Richtung Sedrun eine ganze Reihe an Pistenrestaurants: An der Piste Dieni-Milez das gemütliche «Planatsch» oder das «Milez» (Bedienung und Selbstbedienung) mit der grössten Sonnenterrasse in der SkiArena Andermatt-Sedrun und bei der Talstation Dieni das «Sudada» mit seinem herrlichen Blick auf Rueras und Sedrun. Wenn der Wintertag langsam zu Ende geht, dann ist das «Las Palas» die richtige Adresse. Aprés-Ski und gemütliche Fondue-Abende stehen hier auf dem Programm. So lässt es sich wahrlich gut leben! Bergrestaurant Nätschen Die beliebte Sonnenterrasse neben der Sesselbahn auf den Gütsch. The popular sun terrace near the chairlift on the Gütsch. 30

Gadäbar Die rustikale Bar im Skigebiet Andermatt-Gemsstock lädt ein zum Verweilen. The rustic bar in the Andermatt-Gemsstock ski resort invites you to relax for a while. An energetic final sweep and the skis come to a standstill in a billow of snow. Deep breath. Legs tingling from the exertion. Time for the first proper break. Soak up a few rays or warm up in a cosy bar, drink a coffee and maybe savour a little treat. There are lots of options on and near the pistes of the SkiArena Andermatt-Sedrun. And they are not the exclusive reserve of skiers and snowboarders: you can reach most of the restaurants and ski bars by walking trail or sledge. The "Gadäbar" boasts the loveliest sun terrace in the Andermatt-Gemsstock ski area. The rustic bar – once a cowshed – at the valley station for the Lutersee T-bar serves typical Swiss dishes. The snow bar outside offers finest quality drinks, with a breathtaking view of the Urseren Alps included. Meanwhile, anyone who needs sustenance after the cable car trip to the Gems stock will welcome the sight of the "Gurschen Restaurant" and "Gurschen Bar" on arrival at the top. The piste restaurants and ski bars on the other side of the valley in Andermatt- Nätschen are just as appealing. If you are looking for a substantial lunch and some warming rays of sun, look no further than the "Bergrestaurant Nätschen" right by the chairlift on the Gütsch (table and self-service). If you just want a drink or a snack, the "Stöcklibar" right at the Gütsch top station is a good choice. Before the descent it's worth stopping at the "Himalaya Bar" for a break and a speciality spicy sausage: the perfect way to end a day on the mountain, with a view of Andermatt from one of the comfy sofas. PRIVATER SKANDINAVISCHER GRILLABEND EXCLUSIVE SCANDINAVIAN GRILL EVENING «Your Mountain Grill» heisst ein ganz besonderes Angebot der SkiArena Andermatt-Sedrun. Dabei können skandinavische Kotas – zwei in Andermatt- Nätschen und eine in Sedrun beim Bergrestaurant Milez – für einen privaten Grillabend mit sechs bis zwölf Personen reserviert werden. Drei verschiedene Grill-Packages stehen zur Auswahl und laden zum genüsslichen Verweilen ein. Zu Tale gehts anschliessend – um ein schönes Erlebnis reicher – zu Fuss oder per Schlitten. "Your Mountain Grill" offers something unique to the SkiArena Andermatt-Sedrun. You can book the Scandinavian Kotas – two in Andermatt-Nätschen and one by the Milez mountain restaurant in Sedrun – for an exclusive grill evening for between six and twelve people. Three different grill packages are on offer, all promising an enjoyable experience. A lovely evening draws to a close with a pleasant walk or sledge ride back down the valley. www.skiarena.ch Ski enthusiasts in Sedrun-Oberalp are also treated to the very best in culinary delights. Right at the top of the Oberalp pass, the traditional "Piz Calmot" tavern on the Uri side awaits hungry guests with fresh, regional specialities. On the Graubünden side of the pass, the homely "Alpsu" restaurant promises hearty Valtellina specialities like Pizzoccheri short ribbon pasta, Malfatti dumplings or Manfrigole crepes. If you are not ready for a break here, a whole host of piste restaurants await just a few chairlifts further towards Sedrun: there's the cosy "Planatsch" on the Dieni-Milez piste or the "Milez" (table and self-service), boasting the largest sun terrace in the SkiArena Andermatt-Sedrun, while the "Sudada" at the Dieni valley station offers a glorious view of Rueras and Sedrun. As the winter day slowly comes to an end, "Las Palas" is the place to be. Après-ski and cosy fondue evenings await. Is there anything better? 31

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!Abonnieren