Aufrufe
vor 2 Jahren

DER ANDERMATTER Sommer 2018

  • Text
  • Andermatt
  • Swiss
  • Alpine
  • Alps
  • Furka
  • Gotthard
  • Ursern
  • Altdorf
  • Christian
  • Chedi
Gästemagazin der Gotthardregion

Service Die Saison der

Service Die Saison der Furka-Dampfbahn dauert von Mitte Juni bis Mitte September. Im Juli und August verkehren die historischen Züge einmal bis mehrmals täglich zwischen Realp (UR) und Oberwald (VS) – davor und danach jeweils von Freitag bis Sonntag. Wer die Erlebnisfahrt mit einer Wanderung kombinieren will, kann auf der Strecke an vier Haltestellen zu- oder aussteigen. Tickets gibt es auf der Website zu kaufen. Auch die Sitzplatzreservation kann auf der Website vorgenommen werden und ist dringend zu empfehlen. Einen Kaffee und kleinen Snack vor der Fahrt gibt es im Café-Wagen im Bahnhof Realp. Und beim Stopp auf der Furka stehen rund zwanzig Minuten für eine Zwischenverpflegung zur Verfügung. The Furka steam train season runs from mid-June to mid-September every year. In July and August, the historic trains run between the Realp (UR) and Oberwald (VS) once to several times a day – in June and September, they operate Fridays to Sundays only. Should you wish to combine your trip with a hike, you can board or alight at four stops along the route. Tickets can be purchased from the website. There is also the opportunity to reserve seats via the website; this is highly recommended. Café-Wagen at Realp station offers a range of refreshments before your departure. You also have twenty minutes at the Furka stop for a quick snack. Tel. +41 (0)848 000 144 www.dfb.ch 62

18 Kilometer legt die Dampfbahn auf der landschaftlich eindrücklichen Bergstrecke zwischen Realp (UR) und Oberwald (VS) zurück. Sie klettert hinauf auf 2'163 Meter über Meer und überwindet an den steilen Stellen ein Gefälle von bis zu 118 Promille. kilometres is the distance the steam train covers through the impressive mountain route between Realp (UR) and Oberwald (VS). It climbs to 2,163 metres above sea level, overcoming gradients of up to 12 percent in its steepest sections. 63

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!Abonnieren