Aufrufe
vor 1 Jahr

DER ANDERMATTER Sommer 2018

  • Text
  • Andermatt
  • Swiss
  • Alpine
  • Alps
  • Furka
  • Gotthard
  • Ursern
  • Altdorf
  • Christian
  • Chedi
Gästemagazin der Ferienregion Andermatt

1 2 3 1 Individuelles

1 2 3 1 Individuelles Interieur im Alpine Chic. Individual interior with Alpine chic. 2 Die bunte Fassade ist ein echter Blickfänger auf der Piazza. The colourful façade is a really eye-catching feature of the piazza. 3 Hochwertige Einrichtung im Bad. High-quality fittings in the bathroom. 4 Die ruhige Lage verspricht besonders erholsame Nächte. The peaceful location promises particularly restful nights. 4 44

Das Apartmenthaus Alpenrose zeigt sich nächstens in seiner ganzen Pracht. Die Fassade präsentiert eine Fülle von Geschichten, die sich sogar über die Fensterläden weiterziehen. Die Gestaltung ist eine zeitgenössische Interpretation der klassischen Fassadenmalerei, wie sie im Kanton Uri häufig vorkommt. Sie erinnert insbesondere an jene des Tellspielhauses oder des Telldenkmals in Altdorf. Am Haus Alpenrose werden ganze Szenen aus historischen Legenden der Alpen erzählt. «Wir freuen uns sehr, dass wir den Urner Unternehmer Norbert Rixen von der Maler Rixen AG für die Fassadenmalerei gewinnen konnten. Er wird die Szenen modern und authentisch umsetzen», freut sich Christoph Langenberg, Projektleiter der Andermatt Swiss Alps. «Die Fassade ist ein buntes Meisterwerk voller Geschichten, das die Piazza Gottardo prägen wird.» “The façade is a colourful masterpiece full of stories, which makes its mark on the Piazza Gottardo.” Die Architektur trägt die Handschrift von Peter Baumberger, Arno Bruderer und Corinne Späni (Baumberger & Stegmeier Architekten ZH). Die eher extravertierte Form des Hauses passt perfekt ins Ensemble der bestehenden Gebäude. Das Erscheinungsbild erinnert an den alpinen Chaletstil, aber auf eine dezent moderne Art. Die Grundrisse der Wohnungen sind so eigenwillig wie die Struktur einer Alpenrosenblüte. Für genügend Licht sorgen Glaserker, die vom Boden bis zur Decke reichen. Das Apartmenthaus entsteht im Joint Venture mit dem Bauspezialisten Ganter Group GmbH aus Waldkirch. Deren Handschrift zeigt sich vor allem in der Inneneinrichtung der Wohnungen: harmonische Farbkombinationen im Zusammenspiel mit Holz und Naturstein. Besonders attraktiv ist der Standort direkt an der Piazza Gottardo. Zusätzlich entsteht im Erdgeschoss des Hauses ein Restaurant. Und wenn die Muskeln von den Outdoor-Aktivitäten – die in unmittelbarer Nähe zum Haus zu erleben sind – strapaziert sind, können der Spa- und Wellnessbereich sowie das Hallenbad des «Radisson Blu» mitbenutzt werden. Ohne Zweifel: Hier wartet eine Oase fernab der Alltagshektik. The apartment house Alpenrose will soon be unveiled in all its glory. Portraying an abundance of stories, which even extend over the window shutters, the façade offers a contemporary interpretation of the classic façade paintings often seen in the canton of Uri. It is particularly reminiscent of paintings on the Tell Playhouse or the Tell Monument in Altdorf. Entire scenes from historic Alpine legends will be depicted on house Alpenrose. “We are delighted to have Uri entrepreneur Norbert Rixen from Maler Rixen AG on board for the façade painting. He will portray the scenes in a modern yet authentic way”, enthuses Christoph Langenberg, project manager of Andermatt Swiss Alps. The architecture bears the hallmark of Peter Baumberger, Arno Bruderer and Corinne Späni (Baumberger & Stegmeier Architects, Zurich). The rather extrovert shape of the apartment house blends in perfectly with its surroundings; its appearance a discreet, contemporary twist on the Alpine chalet style. The floor plans of the apartments are as individual as the structure of the alpine rose itself. Glazed corner bays ensure plenty of light. The apartment house was constructed in a joint venture with the construction specialists Ganter Group GmbH from Waldkirch. Their influence is most apparent inside the apartments, where harmonious colour schemes interact with wood and natural stone. The building's location, directly on the Piazza Gottardo, is particularly attractive. There will also be a restaurant on the ground floor. And for tired muscles from the outdoor sports which are available right on the doorstep, the spa and wellness facilities and the indoor pool of the “Radisson Blu” can also be used. There is no doubt that it offers an oasis far away from the stresses of everyday life. Interessiert? Wenden Sie sich an: Interested? Please contact: Marc Füeg Sales & Info Center Andermatt Gotthardstrasse 2 CH-6490 Andermatt Tel. +41 (0)41 888 77 99 realestate@andermatt-swissalps.ch www.andermatt-swissalps.ch 45

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!Abonnieren