Aufrufe
vor 1 Jahr

DER ANDERMATTER Sommer 2018

  • Text
  • Andermatt
  • Swiss
  • Alpine
  • Alps
  • Furka
  • Gotthard
  • Ursern
  • Altdorf
  • Christian
  • Chedi
Gästemagazin der Ferienregion Andermatt

1 Sustenpass 2'224 m ü.

1 Sustenpass 2'224 m ü. M. Wassen (UR) – Innertkirchen (BE) 46 km Eine der jüngsten Passstrassen in den Schweizer Alpen führt entlang der Meienreuss hoch zum Scheiteltunnel am Susten. In der Ferne sind Bergspitzen mit bis zu 3'500 Metern Höhe zu sehen. Und auf der Abfahrt auf der Berner Seite ist der Steingletscher auszumachen. One of the newest mountain passes in the Swiss Alps, the Susten Pass follows the Meienreuss river up to the summit tunnel on the Susten pass. In the distance, you can see mountain peaks with elevations of up to 3,500 m. And on the descent on the Bern side, you can just make out the Stein Glacier. 3 Furkapass 2'429 m ü. M. Realp (UR) – Oberwald (VS) 29 km 2 Grimselpass 2'164 m ü. M. Gletsch (VS) – Guttannen (BE) 24 km Guttannen Innertkirchen 1 Die Furka ist der vierthöchste befahrene Pass der Schweiz. Selbst «Agent 007» James Bond hat die kurvenreiche Strasse schon unter seine Räder genommen – 1964 im Film «Goldfinger». Der Pass bildet die europäische Wasser scheide zwischen Mittelmeer und Nordsee. The Furka is the fourth highest mountain pass in Switzerland. In 1964, the hairpin bends on the Furka pass earned their place in cinema history thanks to the James Bond film 'Goldfinger'. The pass forms the European divide between the Mediterranean and the North Sea. 2 3 Gletsch 5 Gotthardpass 2'106 m ü. M. Hospental (UR) – Airolo (TI) 24 km 4 Nufenenpass 2'478 m ü. M. Ulrichen (VS) – Airolo (TI) 38 km Ulrichen Oberwald 4 Der Gotthard ist der König der Schweizer Pässe. Die Strasse schlängelt sich auf historischen Handelsrouten über die Alpen. Schneller ginge es zwar durch den Tunnel nach Süden. Doch erlebnisreicher ist die Fahrt via Schöllenenschlucht und Tremola. The Gotthard is the king of the Swiss mountain passes. The road snakes through historical trade routes over the Alps. It’s quicker to take the tunnel south, but the journey through the Schöllenen Gorge and Tremola is much more exciting. 6 Lukmanierpass 1'915 m ü. M. Olivone (TI) – Disentis (GR) 39 km 12

8 Linthal Altdorf Unterschächen Wassen Göschenen 8 Klausenpass 1'948 m ü. M. Unterschächen (UR) – Linthal (GL) 35 km Disentis Passmärkte Sonntag ist Markttag auf den Alpenpässen in der Ferienregion Andermatt. Bauern, Kunsthandwerker und Lebensmittelproduzenten aus Uri, Glarus, Graubünden und dem Tessin reisen mit ihren Spezialitäten im Gepäck an. Sie bieten Bündner Geisswurst, Glarner Hirschtrockenfleisch, Tessiner Merlot, Urner «Biräweggä», feinen Alpkäse und vieles mehr feil und laden zum Degustieren ein. Dass dabei alle Produkte zu mindestens 80 Prozent aus regionalen Zutaten bestehen, stellt der Organisator «alpinavera» sicher. Andermatt Hospental 7 Sedrun DATEN 2018 Gotthardpass: 01.07. / 22.07. / 26.08. Klausenpass: 05.08. (12.08.) Lukmanierpass: 15.07. / 19.08. Oberalppass: 08.07. / 29.07. / 02.09. Jeweils von 10.00 – 16.00 Uhr Bei schlechtem Wetter wird der Passmarkt abgesagt. Realp 5 Airolo 7 Oberalppass 2'044 m ü. M. Andermatt (UR) – Sedrun (GR) 23 km Sei es für einen Fotostopp vor dem Leuchtturm, einen Abstecher zum See oder einen kulinarischen Halt – eine Pause auf der Passhöhe lohnt sich auf jeden Fall. Schliesslich hat schon Dichterfürst Goethe die frischen Forellen aus dem Oberalpsee in höchsten Tönen gelobt. Whether it's to make a photo stop at the lighthouse, take a detour to the lake or to stop off for a snack – it's always worth taking a short break high up on the pass. What’s more, the fresh trout from the lake Oberalp earned the highest praise from great German poet Goethe himself. 6 13 Olivone Pass markets Sunday is market day in the alpine passes of the Andermatt tourist region. Farmers, artisans and food producers from Uri, Glarus, Grisons and Ticino pack up their specialities and bring them here. They offer Grisons goat sausages, air-dried venison from Glarus, Ticino Merlot, local “Biräweggä” pastries from Uri, fine alpine cheeses and many other fine specialities to tempt your taste buds. With all the products made from at least 80 percent regional ingredients, the organisers ensure they meet the local “alpinavera” certification standards. 2018 DATES Gotthard Pass: 01.07. / 22.07. / 26.08. Klausen Pass: 05.08. (12.08.) Lukmanier Pass: 15.07. / 19.08. Oberalp Pass: 08.07. / 29.07. / 02.09. From 10 am – 4 pm The pass markets are cancelled in bad weather conditions. www.alpinavera.ch Mehr dazu / More information: www.alpenpaesse.ch

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!Abonnieren